Landtagsabgeordneter Andreas Bühl startet unter dem Motto „Anpacken vor Ort“ mit einer Praktikertour in den Sommer

"Anpacken vor Ort"

In der politischen Sommerpause finden keine Sitzungen im Thüringer Landtag statt. Da hat es nun schon Tradition, dass Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) die Zeit nutzt, um intensiv in seinem Wahlkreis, der den südlichen Ilm-Kreis und Schmiedefeld umfasst, ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr steht das Motto „Anpacken vor Ort“ im Fokus. Dazu hat sich der Abgeordnete überlegt in der Woche seiner Sommertour in die Lehre bei Praktikern zu gehen. Hierbei wolle er zum einen danken für die Arbeit und zum anderen auch Themen in den Wirtschaftsausschuss des Landtages mitnehmen. Er wolle zum Beispiel bei der Glas- und Gebäudereinigung von Nico Franz in Bücheloh mit anpacken oder beim EDEKA-Markt Sander in Ilmenau mit anfassen. Auch Einblicke in die KfZ-Werkstatt Hoffmann in Großbreitenbach sind geplant. Daneben wird es weitere Firmenbesuche zum Beispiel in der Schloss-Apotheke in Gehren oder GÖRBING promo-tex- Industriedruck in Gräfinau-Angstedt geben. „Mich hat ein in den Medien aufgegriffener Vorfall in einem Edeka-Markt in Bayern stark bewegt und geärgert. Dort sagte eine Kundin zu ihrer Tochter, sie solle in der Schule aufpassen sonst lande sie auch als Verkäuferin hinter der Fleischtheke. Zu Recht stellte sich der Edeka-Besitzer hinter seine Mitarbeiter. Ich will das auch tun. Ohne Fleischereifachverkäufer, ohne spezialisierte Gebäudereiniger, ohne Landschaftsgärtner und ohne Handwerk insgesamt würde unsere Region nicht funktionieren. Deshalb unterstütze ich und bin denen dankbar, die dies mit ihrer Hände Arbeit jeden Tag möglich machen.“, sagte Landtagsabgeordneter Andreas Bühl

Neben diesen Terminen bietet die Sommertour auch wieder Gelegenheit mit kommunalen Vertretern und Ehrenamtlichen über ihre Projekte und mögliche Unterstützung ins Gespräch zu kommen. So sind zum Beispiel Antrittsbesuche bei den neu gewählten Bürgermeistern Peter Grimm für die Landgemeinde Großbreitenbach und Dominik Straube für die Landgemeinde Geratal geplant. Auch Ortsrundgänge in Wümbach und Möhrenbach wird es geben. Ehrenamtliche Arbeit wird Bühl zum Beispiel bei den Segelsportlern am Stausee Heyda oder auf dem Reiterhof in Oberpörlitz oder dem Fischerverein in Frauenwald. Um Unterstützung bei der Sanierung von Kirchengebäuden soll es Gehren und Neusiß gehen.

Die Tour im Einzelnen

05.08 Montag:

8.00- 11.30 Uhr Praktikum Nico Franz Glas- und Gebäudereinigung- Heydaer Straße 15, Bücheloh - Nach einer kurzen Einweisung und einem Vorgespräch im Büro werden Landtagsabgeordneter Andreas Bühl und Unternehmensinhaber Nico Franz sich zusammen ein Treppenhaus vornehmen und reinigen.

12.00- 14.00 Uhr Neusiß - Besichtigung der Kirche mit der Präsentation, wie das Kirchendach saniert werden soll, durch ein privates Finanzierungsmodel. Im Frühjahr wurde die Feuerwehr erweitert, der Erweiterungsbau wird durch Ortsteilbürgermeister Herr Hühn gezeigt.

14.30- 16.00 Uhr Ausritt mit dem Reiterhof Oberpörlitz- Unterpörlitzer Landstraße 54a Oberpörlitz. Unter der Anleitung von Frau Hörnlein wird Herr Bühl die nahe Umgebung Oberpörlitz mit dem Pferd erkunden.

16.00- 18.00 Uhr GÖRBING promo-tex- Industriedruck- Andreas Görbing- Ankenbachstraße 20 Gräfinau-Angstedt- Bei der promo-Tex wird Andreas Bühl die Arbeit der promo-tex besichtigen.

18.00- 19.30 Uhr Besuch des Heimatvereins in Angelroda/ der Heimatstube-Schlossplatz, Angelroda - Gespräch über den Verein sowie das Aufzeigen von Fördermöglichkeiten für den Verein, durch Landtagsabgeordneten Andreas Bühl.

06.08 Dienstag:

12.00- 14.00 Uhr Firmenbesuch Garten und Landschaftsdienst König- Gewerbegebiet Ost 4 Wümbach. Nach einem kleinen Rundgang in der Firma von Herrn König werden Herr Bühl und Herr König über die neue Aufgabe des Ortsteilbürgermeisters von Wümbach reden und einige Projekte von Herrn König besichtigen.

14.00- 15.30 Uhr Antrittsbesuch bei Dominik Straube im Schwimmbad Geraberg, Waldstraße 12

18.00- 20.00 Uhr BSV Centarus Ilmenau-Roda e.V.-Treffen auf dem Sportplatz hinter der Feuerwehr- Andreas Bühl wurde zu den Bogenschützen nach Ilmenau-Roda eingeladen, um sich das Vereinsleben und die Anlage anzusehen. Der Verein hat aktuell Probleme mit Einbrüchen und Diebstahl, hier soll Bühl vermitteln.

07.08 Mittwoch:

8.00- 11.30 Uhr Praktikum EDEKA Sander, Johann-Friedrich-Böttger-Straße 6, Ilmenau- Bei einem Praktikum im Einzelhandel wird Andreas Bühl Lebensmittel und Gebrauchsgüter Auspacken, umpacken, einsortieren und abkassieren. Als Praktikant im Edeka Sander wird Bühl die Aufgaben eines Auszubildenden des Kaufmanns im Einzelhandel kennen lernen

12.00- 13.30 Uhr Besuch des Forellengrunds Helm- Schmücker Straße 19- Manebach Inhaber Volker Helm zeigt die Herausforderungen als Tierzüchter in der Region auf.

16.00- 18.00 Uhr Segelclub Tonne 1 e.V.- Herr Just, Vorsitzender, und einige Vereinsmitglieder werden dem Abgeordneten Andreas Bühl den Segelclub am Stausee Heyda vorstellen. Aktuelle Probleme des Vereins ist der niedrige Wasserstand in der Talsperre Heyda

08.08 Donnerstag: Radtour

9.00- 10.30 Uhr Antrittsbesuch bei dem Bürgermeister der Landgemeinde Großbreitenbach Peter Grimm – Rathaus Großbreitenbach, Markt 11, Großbreitenbach - Welche neuen Herausforderungen sind in der Gemeinde zu bewältigen und was läuft in der Gemeinde schon richtig gut nach dem Zusammenschluss. Dies werden die Hauptthemen des Besuchs von Andreas Bühl sein, außerdem Ausleihen von E-Bikes

10.45- 13.00 Uhr KFZ-Service-Hoffmann- Greinerstraße 1, Großbreitenbach Die KFZ Reparaturwerkstatt Hoffmann lädt den Abgeordneten Andreas Bühl zum anpacken ein. Als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft muss Andreas Bühl wissen, was es heißt, am KFZ anzupacken.

13.30- 15.00 Uhr Besichtigung des Kindergartens/ neuen Spielplatz/ sonstiger Firmenbesuch in Möhrenbach mit Ortsteilbürgermeister Mathias Steitz

15.30- 17.30 Uhr Schloss Apotheke Gehren, Amtsstraße 16, Gehren- Gespräch mit dem Inhaber Herr Gräf-Plazanic zu der aktuellen Wettbewerbssituation zu den Internetapotheken.

18.00- 18.45 Uhr Kirchenbauverein Gehren Treffen in der Kirche Gehren, zusammen mit dem Vorsitzenden Dr. Torsten Brokmann schaut sich Andreas Bühl die Baustellen und die Projekte an, die der Verein sich vorgenommen hat zu realisieren

09.08 Freitag:

9.00- 12.00 Uhr Praktikum Landschaftsbau Röse Stützerbach – (Treffpunkt: Am Eichicht 1, Ilmenau): Erhaltung der Auszubildenden Zahlen im Gewerk

13.00- 15.00 Uhr Schmiedefeld eventuell Biosphärenreservat Thüringer Wald (noch nicht bestätigt)

16.00- 18.00 Uhr 1. Fischerverein Frauenwald e.V.- Treffpunkt Wohnanschrift Herr Olaf Weißleder, Schmiedefelder Straße 3, Frauenwald- Nach einer kleinen Gesprächsrunde werden Vertreter des Vereins und Andreas Bühl gemeinsam die Teiche und die Anlagen des Vereines besichtigen.

10.08 Samstag:

10.00- 11.30 Uhr Flugmodelsportverein Großbreitenbach e.V. – Modelflugplatz zwischen Gillersdorf und Großbreitenbach (an dem Parkverbotsschild rechts auf einen Feldweg- Andreas Bühl ist bei den Modelfliegern eingeladen, sich den Verein einmal anzusehen und sich über die Anstrengungen zu informieren, welche es sind ein Modelflugzeug zu bauen.

12.00- 14.00 Uhr Kirchgemeinde Großbreitenbach- Treffpunkt vor der Marienschule in Großbreitenbach- im letzten Jahr wurden Lottomittel für die Marienschule beantragt, nun wurde die Baumaßnahme umgesetzt und abgerechnet. Die Sanierungsarbeiten möchte sich Landtagsabgeordneter Andreas Bühl gern besichtigen.

14.00- 14.30 Uhr Fischerfest Gehren - Am Badeteich in Gehren, am Vereinshaus der Angler

14.30- 15.30 Uhr Teilnahme am Königsschießen der Schützengesellschaft Ilmenau- Bücheloher Straße 1, Ilmenau, Schießstand

16.00- 18.00 Uhr Sommerfest der Kleingartenanlage: Vorsitzender Alexander Grimm lädt zum Zusammensein in der Gartenanlage ein, mit Vereinsmitgliedern, Vertretern aus der Stadt und dem Kreis.

11.08 Sonntag:

10.00- 12.30 Uhr Kram- und Kräutermarkt Großbreitenbach

Wanderung/Spaziergang von Großbreitenbach nach Neustadt am Rstg.

15.00- 17.00 Uhr Freundschaftsspiel der SV Olympia Neustadt gegen Cursdorf