1
Ihr Abgeordneter vor Ort
1
Webchaperon A Buehl 27059

Ihr Landtagsabgeordneter für den südlichen Ilm-Kreis und Schmiedefeld am Rennsteig

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

immer vor Ort, für alle Generationen, für eine lebenswerte Region. Kümmern und anpacken, das ist mein Motto für meine Arbeit als direkt gewählter Landtagsabgeordneter hier im südlichen Ilm-Kreis und Schmiedefeld. Wer mich kennt, der weiß, diese Arbeit ist für mich nicht Beruf, sondern Berufung.

Vielen Menschen konnte ich in den letzten fünf Jahren helfen. Ob bei Behördenwegen, bei Unterstützung für Vereine oder beim Voranbringen von Ideen und Projekten für unsere Heimat.

Die Aufgabe als Botschafter für unsere Region im Landtag ist mir wichtig, weil ich in Ilmenau geboren und aufgewachsen bin. Weil meine Familie aus Oehrenstock und Großbreitenbach stammt. Anpacken bedeutet für mich, meine Heimat für uns alle ein Stück besser zu machen. Ich danke für das Vertrauen bei der Landtagswahl und werde die Region weiterhin mit voller Kraft vertreten.

Herzliche Grüße

Ihr
Andreas Bühl

Zulagen sollen Lehrerversorgung in Mangelfächern und ländlichem Raum sichern

Für verstärkte Maßnahmen gegen den Lehrermangel gerade in den Regionen abseits der kreisfreien Städte insbesondere auch im Ilm-Kreis hat sich Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) im Thüringer Landtag eingesetzt.

Neuklassifizierte Straßen müssen in einwandfreiem Zustand übergeben werden

In einem Schreiben an Verkehrsminister Prof. Hoff (Linke) bekräftigte Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) die Forderung zur Sanierung der Kreisstraße 40 in Langewiesen. Wie Landrätin Petra Enders (Linke) in der Presse mitteilte, sei ihr vom Verkehrsministerium signalisiert worden, dass die Maßnahme bisher nur realisiert werden könnte, wenn andere Maßnahmen nicht umgesetzt würden. Aus Sicht der Landrätin sei eine Umsetzung im Jahr 2021 dringend erforderlich.