Aktuelles

    Bushaltestelle

    CDU/FDP Kreistagsfraktion hinterfragt unzählige Rückmeldungen zum neuen Fahrplan in Sondersitzung des ÖPNV-Ausschuss

    Erst seit einer Woche hat die CDU/FDP-Kreistagsfraktion eine E-Mail Adresse für Rückmeldungen zum neuen Busfahrplan eingerichtet und es häufen sich täglich neue Beschwerden über die neuen beim IOV gebündelten Busverbindungen, teilte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Bühl mit.

    Baustellenbesuch bei Sanivest

    Sanivest kommt mit Pflege-Wohn-Komplex im Blumenviertel voran

    Bei einem Baustellenbesuch machte sich Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) ein Bild vom aktuellen Stand des Bauprojekts für einen Pflege-Wohn-Komplex im Blumenviertel in Ilmenau.

    Bildungsministerium weist Kolleg in Ilmenau keine Schüler zu

    In der Sitzung des Thüringer Landtags machte Abgeordneter Andreas Bühl (CDU) die Situation des Ilmenau-Kollegs zum Thema, nachdem ihm Informationen erreicht hatte, dass das von Bildungsminister Holter (Linke) geführte Ministerium entschieden habe in Ilmenau keine neuen Schüler mehr im Kolleg aufnehmen zu wollen. Dies bestätigte Staatssekretärin Ohler (Linke) während der Sitzung. Zum kommenden Schuljahr sei keine Aufnahme von Schülern mehr geplant, da es nur wenig Bewerber gegeben habe. Damit habe das Bildungsministerin die Schule maßgeblich geschwächt, weil somit ein ganzer Jahrgang zukünftig fehle, sagt Andreas Bühl als Abgeordneter für den südlichen Ilm-Kreis.

    Software John Gmbh

    Software unterstützt Verwaltung bei Bauplanungen und Bürgerbeteiligung

    Im Rahmen seiner monatlichen Firmenbesuchen wurde Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) in die Software John GmbH nach Ilmenau eingeladen.

    190628 Treffen der Vereine

    Bei Netzwerktreffen Möglichkeiten für Vereinsförderung und Unterstützung aufgezeigt

    Vereine besser untereinander bekannt zu machen und bei ihrer Arbeit zu unterstützen, war das Ziel eines Treffens zu dem Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) nach Manebach eingeladen hatte.

    Rede Landtag

    Eigene Stützpunkt der Bergwacht Rennsteig ist Thema im nächsten Kreistag

    Der Ilm-Kreis muss mit ins Boot, ist sich Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) sicher, wenn es um die Schaffung eines eigenen Stützpunktes der Bergwacht Rennsteig geht.

    Rot-Rot-Grün drückt vielkritisiertes Schulgesetz durch den Landtag

    „Hauptaufgabe der Politik ist, den Unterricht abzusichern und dafür genügend gut ausgebildete Lehrer einzustellen. Dazu trägt das Schulgesetz nicht bei, und das ist sein gravierendster Mangel.“ Mit diesen Worten hat das Mitglied im Bildungsausschuss des Thüringer Landtags, Andreas Bühl, das mit den Stimmen von Rot-Rot-Grün verabschiedete Schulgesetz kritisiert. „Im Gegenteil: Den Lehrern wird die Konzentration auf ihr Kerngeschäft, den Unterricht, durch allerhand Sonderaufgaben erschwert“, so der Abgeordnete weiter. Die CDU-Fraktion stimmte gegen das Gesetz, das aus ihrer Sicht einzelne Schultypen gezielt schlechter stellt. „Mit diesem Gesetz benachteiligt Rot-Rot-Grün die Regelschulen und macht Förderschulen zum Auslaufmodell“, erklärte Bühl. Gleichzeitig werde die Gemeinschaftsschule aus ideologischen Gründen einseitig privilegiert. Den Ansatz der CDU-Fraktion umriss Bühl so: „Kern unserer Bildungspolitik ist die richtige Schule für jeden. Das bedeutet, alle Schultypen zu stärken und auf Unterrichtsqualität zu setzen.“

    Bühl im Landtag

    Bühl will im Kreistag den Druck für schnellen Breitbandausbau erhöhen

    Nachdem die kommunalen Gremien neu gewählt sind, bereitet Landtagsabgeordneter Andreas Bühl die ersten Initiativen als neu gewähltes Kreistagsmitglied vor.