Einblicke in den Landtag zum „Girls and Boys Day“ bekommen

Zum diesjährigen „Girls and Boys Day“ haben Schülerinnen und Schüler aus dem Ilm-Kreis wieder die Möglichkeit Einblicke in die Arbeit des Thüringer Landtags zu bekommen. So beteiligt sich auch Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) an dem Aktionstag am 28. März.

Das Programm in diesem Jahr zum Projekttag im Thüringer Landtag soll nicht nur das politische Interesse der jungen Menschen wecken, sondern ihnen auch Perspektiven eines Berufslebens im politischen Umfeld des Thüringer Landtags und dessen Verwaltung aufzeigen. Das Programm findet in Erfurt im Parlament des Freistaates statt und beginnt 9.30 Uhr mit einem Programm der CDU-Fraktion. Danach wird es ab 11.45 Uhr ein Programm der Landtagsverwaltung geben, indem insbesondere Hinweise und Hilfestellung für Bewerbungen bei öffentlichen Stellen gegeben werden soll.

Für den 28. März freut sich Landtagsabgeordneter Andreas Bühl auf die Bewerbung von bis zu zwei Schülerinnen und Schülern für den diesjährigen Aktionstag. Interessierte können sich dazu im Wahlkreisbüro unter kontakt@andreasbuehl.de oder 03677/679361 melden.

Der Girls and Boysday, der bereits seit vielen Jahren stattfindet, soll helfen bestehende Rollenstereotype bei der Berufswahl von Mädchen und Jungen zu überwinden und ihnen die Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten vor Augen zu führen.

Bühl im Gespräch mit Jugendlichen